Das Coaching für Zahnärzte und Zahnarztpraxen

Sie möchten „Konzept ersetzt Verkauf“ individuell in Ihrer Praxis umsetzen?
Dieses Coaching bietet Ihnen vielseitige Chancen, die einzelnen Themen des Patienten-Managements als schlüssiges Konzept zu implementieren.

Das Coaching zur Thematik

Coaching mit Mehrwert

Dieses Coaching wird individuell auf Ihre Wünsche und Praxisbelange abgestimmt.

Sie können einzelne Module wählen oder es als gesamtes Konzept behandeln. Ein Coaching für Zahnärzte, Mitarbeiter/Innen und/oder das gesamte Praxisteam.

„Konzept ersetzt Verkauf“

5 Konzept-Module für effektives Patienten-Management

Module
Module
Module
Module
Module
Pfeil
alle 5 Konzept-Module

Umsetzung als gesamtes Konzept

Wenn Sie „Konzept ersetzt Verkauf“ als Gesamtkonzept in Ihrer Praxis realisieren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wir beraten Sie umfassend zu allen wichtigen Fragestellungen und Sie erhalten von uns ein individuelles Angebot.

Pfeil
3 Konzept-Module

Coaching für Zahnärzte

Das Coaching für Zahnärzte berücksichtigt grundsätzlich 3 Module: „Strukturierte Untersuchungsmethodik“, „Indizierte Patientenstrategien“ und „Professionelle Patientenberatung“.

Eine vorgeschaltete Patienten-Analyse untermauert den Status quo und unterstützt Sie bei einer zielorientierten Umsetzung.

Pfeil
Coaching einzelner Module

Patienten­beratung und Vor-Nachsorge-Konzept

Wenn Sie sich für ein Praxis-Coaching zu den Themen „Professionelle Patientenberatung“ und „Vor-Nachsorge-Konzept Prophylaxe und UPT“ interessieren, finden Sie unter den folgenden Links alle wichtigen Informationen:

Leistungen

  • Individuelles Coaching für Zahnärzte
  • inkl. Marketing- und Patienten-Analyse
  • inkl. Handout für jeden Zahnarzt
  • inkl. Handbuch für die Praxis
  • inkl. Coaching Vor-/Nachbereitung
  • 9 Fortbildungspunkte je Tag Coaching
  • Dauer: ab 2 Tage
  • Termine: nach Vereinbarung

Preise für Einzelpraxen

Mit max. einem Vorbereitungsassistenten bzw. einem angestellten Zahnarzt.

  • Coaching an den Tagen Mo. – Do.: € 1.500,-
  • Coaching an den Tagen Fr. – So.: € 1.800,-

Preise für Mehr-Behandler-Praxen*

Preise analog Einzelpraxen, zzgl.:

  • je weiteren Praxisinhaber: € 250,-
  • je weiteren angestellten ZA: € 150,-

Die genannten Preise berücksichtigen 1 Tag Coaching, inkl. aller Leistungen und verstehen sich zzgl. geltender MwSt. und anfallenden Reise-/Übernachtungskosten.

* Der „Aufpreis“ für Mehr-Behandler-Praxen wird nur für die ersten 2 Coaching-Tage fällig, bei dem das Coaching die Konzepte der „Strukturierten Untersuchungsmethodik“ und die der „Indizierten Patientenstrategien“ behandelt.

Ihr Coach

Mathias Leyer von Praxisanalysen

Mathias Leyer, Gesund­heits­ökonom FH

  • 12 Jahre klinische Praxiserfahrung
  • 25 Jahre Berufserfahrung als Praxiscoach und –berater
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Strategie- und Konzeptentwicklung und Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung von Zahnarztpraxen
  • 15 Jahre Wirtschaftsredakteur dental:spiegel

Sie interessieren sich für „Konzept ersetzt Verkauf“?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt

Telefon:
03322 – 4251931
E-Mail:
kontakt@praxis-analysen.de
Internet:
zahnarztpraxis-konzept.de

Coaching für Zahnärzte anfragen und buchen

Kontakt aufnehmen

FAQ – Die häufigsten Fragen zum Coaching

Nach Buchung des Coachings erhalten Sie eine Auftragsbestätigung und Rechnung, sowie Dokumente zur Analyse von Marketing und Patienten Ihrer Praxis zugesandt. Die Auswertung erhalten Sie vor dem Coaching. Sie gibt Auskunft über den Status quo und zeigt Ihnen weitere Potenziale. Damit lassen sich dann die Ziele des Coachings gut definieren. Das sichert dann zudem einen hohen Praxisbezug.

Nach dem Coaching bzw. nach jeder Coaching-Einheit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Handbuch – insbesondere das Wording und die Kommunikationshilfsmittel – zu individualisieren.

Ja, grundsätzlich können Sie die Themen und Schwerpunkte entsprechend vorgeben. Eine vorab geschaltete Analyse ermittelt den Status quo und unterstützt Sie so bei der Definition von individuellen Praxiszielen und speziellen Wünschen.

Idealerweise starten Sie als Zahnarzt mit dem Konzept der „Strukturierten Untersuchungsmethodik“ und den „Indizierten Patientenstrategien“. Für beide Konzepte werden im Coaching ca. 1,5 bis 2,0 Tage benötigt. In diesem Zuge lassen sich auch die Basics der Patientenberatung gut behandeln.

Das Thema Patientenberatung sollte auf jeden Fall immer erst mit der zweiten Coaching-Einheit erfolgen.

Wenn im ersten Coaching die Konzepte „Strukturierte Untersuchungsmethodik“ und „Indizierte Patientenstrategien“ behandelt werden, dann sollte bis zum zweiten Coaching ca. 2-4 Wochen Abstand liegen.

Die vorgeschalteten Analyse Marketing und Patienten bewertet den Status quo Ihrer Praxis, zeigen mögliche Schwachstellen der Praxis und bei einzelnen Behandlern. Zudem bewerten die Analysen die Potenziale Ihrer Praxis. Außerdem ist damit ist garantiert, dass das Coaching für Sie bzw. für alle teilnehmenden Zahnärzte einen hohen Praxisbezug gewährt.

Grundsätzlich – wenn nicht anders vereinbart – findet das Coaching in Ihrer Praxis statt. Wenn die Räumlichkeiten in Ihrer Praxis das nicht zulassen oder Sie bevorzugt auf eine externe Tagungsstätte ausweichen möchten, buchen Sie diese bitte selbständig. Die anfallenden Kosten hierfür sowie für Bewirtung sind nicht im Preis des Coachings enthalten.

Wenn Sie als Mehr-Behandler-Praxis mit Ihren angestellten Zahnärzten das Coaching in Berlin gestalten möchten, steht Ihnen hierfür unser Konferenzraum (Nähe Berlin Tegel / Spandau) zur Verfügung.

Für Ihre Investitionsplanung berücksichtigen Sie bitte je Tag Coaching € 1.800,-. Und für jeden teilnehmenden Zahnarzt € 100,- je Tag. Beispielrechnung: Praxis mit insgesamt 10 Zahnärzten und 2 Tage Coaching. 2 x € 1.800,- plus 20 x € 100,-.

Die benannten Preise beinhalten alle Leistungen inkl. Getränke und Bewirtung und verstehen sich zzgl. der geltenden MwSt.

Bei Fragen zu Hotelübernachtungen unterstützen wir Sie gerne.

Ein Coaching ist eine sehr interaktive Fortbildung. Je weniger Teilnehmer, desto intensiver ist das Coaching und damit auch die zu erwartenden Lernerfolge. 8 Personen sind die ideale maximale Teilnehmerzahl. Wenn Sie mehr Teilnehmer vorsehen, dann berücksichtigen Sie bitte, dass die Fortbildung zunehmend einen Vortragscharakter annimmt.

Bei Mehr-Behandler-Praxen mit über 10 angestellten Zahnärzten besteht zudem die Möglichkeit, das einzelne Coachings zum Teil vor bzw. nach der Schicht durchgeführt werden.

© 2019 PRAXISANALYSEN | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Presse