Patienten-Management

Mit dem „Patienten-Management“ steuert die Zahnarztpraxis alle relevanten Prozesse, bei denen Patienten mit ihrer zustimmenden bzw. ablehnenden Haltung die Therapieempfehlungen und -erfolge in Frage stellen. „Konzept ersetzt Verkauf“ bietet Ihnen hier 5 einzelne Konzepte, mit denen Sie unmittelbar Einfluss auf die Therapieakzeptanz nehmen und Loyalität und Compliance Ihrer Patienten äußerst positiv beeinflussen.

Patienten-Management

Patienten-Management mit Mehrwert

  • Bevorzugtes Patientenklientel
  • Messbar höheren Honorarumsatz
  • Reputation und Imagebildung
  • Hohe Compliance der Patienten
  • Stressfreies Behandeln

Modularer Aufbau – Wirkungsvolles Konzept

Patienten-Management in der Zahnarztpraxis

  1. Strukturierte Untersuchungsmethodik
    Im Rahmen der zahnärztlichen Untersuchung positionieren sich Zahnärzte mit ihrer Expertise. Hier werden die Weichen für den nachhaltigen Therapieerfolg gestellt. Mit der „Strukturierten Untersuchungsmethodik“ nutzen Sie ein einzigartiges Konzept, mit dem Sie proaktiv Einfluss auf die Patienten nehmen und damit Therapieakzeptanz, Loyalität und Compliance Ihrer Patienten vom ersten Tag an äußerst stark begünstigen.
    Hier können Sie sich über das Konzept „Strukturierte Untersuchungsmethodik“ genauer informieren.
  2. Indizierte Patientenstrategien
    Bei diesem Konzept profitieren Sie von wirkungsvollen Strategien und Verfahrensweisen im Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen: z. B. anspruchsvolle, preisorientierte, therapieresistente, kaufkraftschwache und problematische Patienten. Somit können Sie selbst schwierige Patientenfälle ganz souverän handeln und haben auch nie mehr das Gefühl, dass Patienten Ihnen den „Schwarzen Peter“ zuschieben wollen. Im Ergebnis bedeutet das für Sie ein entspanntes und stressfreies Behandeln mit „umgänglichen“ Patienten.
    Sie erfahren hier alle Details zum Konzept „Indizierte Patientenstrategien“.
  3. Professionelle Patientenberatung
    Mit einer zielführenden Kommunikation lassen sich Beratungsgespräche in der Zahnarztpraxis äußert effektiv und zeitschonend durchführen. Ein Kommunikationstraining vermittelt das benötigte Know-how verbaler und nonverbaler Kommunikation, mit dem Sie und Ihre Mitarbeiter/Innen die Patientenberatung einfach professionalisieren.
    Informieren Sie sich hier über das Konzept „Professionelle Patientenberatung“.
  4. Management von HKPs und KVs
    Mit der Zustimmung zur zahnärztlichen Therapieempfehlung unterstreichen Patienten das Arzt-Patienten-Vertrauensverhältnis. Dieses Modul aus „Konzept ersetzt Verkauf“ vermittelt Ihnen das benötigte Know-how, mit dem Sie Heil- und Kostenpläne sowie Kostenvoranschläge professionell managen, damit Patienten Ihre Leistungen auch anerkennen und wertschätzen.
    Hier erfahren Sie mehr über das Konzept „Management von HKPs und KVs“.
  5. Vor-/Nachsorgekonzept Prophylaxe und UPT
    Mit einem professionellen Vor-/Nachsorgekonzept lassen sich delegierbare Behandlungsleistungen effektiv ausbauen. Dieses Modul aus „Konzept ersetzt Verkauf“ vermittelt das benötigte Know-how, mit dem Sie die Patientennachfrage von Prophylaxe und unterstützender Parodontal-Therapie optimieren.
    Sie erfahren hier alle Details zum Konzept „Vor-/Nachsorgekonzept Prophylaxe und UPT“.

Umsetzung in der Zahnarztpraxis

Sie interessieren sich für das Thema Patienten-Management?
Hier bieten sich Ihnen 3 Möglichkeiten:

Das Seminar zur Thematik - 2-tägiges Intensivseminar

Das 2-tägige Seminar „Konzept ersetzt Verkauf“ widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema „Patienten-Management“. In diesem Intensiv-Seminar werden alle Fragen umfassend behandelt.

Zum Seminar

Das Coaching zum Thema - individuell umsetzen

Sie interessieren sich für die individuelle Umsetzung von „Konzept ersetzt Verkauf“ in Ihrer Praxis? Bei einem Coaching lässt sich das „Patienten-Management“ besonders intensiv behandeln.

Zum Coaching

Die Marketing-Beratung – Analyse und Konzept

Sie interessieren sich für effektives „Patienten-Management“? Im Rahmen einer Marketing-Beratung können Sie sich zum Konzept, über den Ansatz und die Wirkungsweisen genau informieren.

Zur Beratung

FAQ – Die häufigsten Fragen zu Patienten-Management

Erkunden Sie die Blog-Beiträge zum Thema „Patienten-Management“

© 2019 PRAXISANALYSEN | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Presse